Der Makel um die B 29: Wie sie prägte, und was seither bewegte


Der Makel um die B 29: Wie sie prägte, und was seither bewegte
8.45 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10122070


Beschreibung

Gegen Ende des 2. Weltkrieges wird unweit der Donau eine B 29 abgeschossen. Dieses Ereignis macht die kriegsmüde Bevölkerung betroffen, und hinterlässt einen dauerhaften Eindruck auf sie. Danach ist es gleich vorbei, und das unausgegorene Aufräumen beginnt. Es bleibt vieles liegen, und die Wunden sind bis heute erkennbar. Hiob, sein Sohn Hiob und dessen Enkel Hiob repräsentieren drei Generationen des Erlebens dieser Schlamperei, und deren Konsequenzen. Hiobs Großmutter Esther hingegen stopft Löcher in Getreidesäcken vorbeugend, und erzählt dabei Hiob viele Geschichten. Sie übt sich dabei in Geduld und Fleiß, die anderen fehlen. Hiob macht dabei viele Gedächtnislücken dieser Nation aus. Am Ende ...

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 152 g
Höhe: 210
Länge: 3
Seiten: 44
Autor: Emmerich Nilson

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH