Puzzle Zeitvertreib Beste 4K Filme Beste Multimedia-Lernspiele % SALE %

Bildung Goes Market: Aspekte neoliberaler Bildungsreform


Bildung Goes Market: Aspekte neoliberaler Bildungsreform
16.90 CHF
zzgl. 9 CHF Versandkosten
Versandkostenfrei ab 50 CHF

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10525296


Beschreibung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Ökonomisierung der Bildung nach neoliberalem, wirtschaftspolitischem Modell. Grundsätzlich wird das Vorhaben der Ökonomisierung dem neoliberalen Denkmuster zugeschrieben. Vor allem Bereiche wie Bildung, Gesundheit und Versorgung werden in diesem Kontext der marktwirtschaftlichen Logik unterworfen. Diese Unterwerfung zieht soziale Probleme mit sich. Speziell der Bildungsbereich eignet sich besonders gut für eine Analyse dieser Ökonomisierungs-tendenzen, da Bildung direkt in persönliche Selbstentwicklung, individuelle Lebensentwicklung und Gestaltung sozialer Verhältnisse eingreift.
Um die Folgen für die Betroffenen einschätzen zu können, ist es zunächst wichtig, sich mit der Entstehungsgeschichte des Bildungsbegriffs zu beschäftigen und zu analysieren, welche Faktoren dazu beigetragen haben, dass ökonomische Trends und Argumente aktuell den Bildungsbereich dominieren. Grundlagen der Bildungsökonomie, das Kernkonzept der Humankapitaltheorie werden im Rahmen dieses Textes vorgestellt und diskutiert, um die Forschungsfragen beantworten zu können und mögliche Folgen dieser Antworten skizzieren zu können.

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 361 g
Höhe: 210
Länge: 16
Seiten: 168
Sprachen: Deutsch
Autor: Renate Haider Franz Wagner

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH