Warum Glaubwürdigkeit ein fundamentales Gut unserer Gesellschaft ist


Warum Glaubwürdigkeit ein fundamentales Gut unserer Gesellschaft ist
8.85 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10121328


Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Glaubwürdigkeit ist ein hohes Gut, das sehr teuer wiegt, es ist eine sozialpsychologische Komponente unseres Zusammenlebens.
Es stellt sich die Eingangsfrage, was Glaubwürdigkeit überhaupt ist?
Wer in einem handelsüblichen Duden nachschlägt und danach sucht, was Glaubwürdigkeit bedeutet, bekommt folgende Definition: Die Glaubwürdigkeit ist ein Maß der Bereitschaft des Adressaten, die Aussage einer anderen Person als gültig zu akzeptieren.
Zerlegt man die "Glaubwürdigkeit" in seine zwei Bestandteile, erhält man die Substantive 'Glaube' und 'Würdigkeit'. Die Frage ist also, ist jemand meines Glaubens würdig, verdient der Andere, der Lebenspartner, der Arbeitgeber, der Politiker, nach den Gütekriterien von Treu und Glauben, wie es in der Rechtswissenschaft heißt, dass ich ihm vertraue und dass der andere meines Glaubens würdig ist. Gehört die Person zu dem erlauchten Kreis, dem ich als Mensch vertraue, dem ich glaube in seinem Handeln, Tun und Unterlassen? [...]

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 27 g
Höhe: 210
Länge: 1
Seiten: 8
Autor: Andreas Kolbenschlag

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH