Der Hobbessche Naturzustand als Gefangenendilemma: Gelingt die Rechtfertigung eines Souverän?


Der Hobbessche Naturzustand als Gefangenendilemma: Gelingt die Rechtfertigung eines Souverän?
8.85 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10121771


Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Häufig wird das Gefangenendilemma der Volkswirtschaftslehre mit dem von Hobbes erdachten Naturzustand verglichen. In diesem Essay möchte ich der Frage nachgehen, inwieweit ein Vergleich dieser beiden Hypothesen treffend ist und Robert Axelrods Gedanken prüfen, ob der Naturzustand auch ohne Staatsmacht überwindbar ist. Dafür werde ich zunächst das Gefangendilemma und den Hobbesschen Naturzustand erläutern, sowie der benannten Fragestellung nachgehen. Anschließend werde ich Parallelen und Unterschiede aufzeigen, sowie ein abschließendes Urteil fällen.

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 32 g
Höhe: 210
Länge: 1
Seiten: 12
Autor: Svenja Iversen

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH