Der Konflikt als parasitäres soziales System


Der Konflikt als parasitäres soziales System
8.85 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10121420


Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,7, Technische Universität Dresden (Soziologie), Veranstaltung: Soziologie des Konflikts, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Welche Rolle spielt der Konfliktbegriff in der Gesellschaft, beziehungsweise ihren ausdifferenzierten Subsystemen, wie beispielsweise den Massenmedien, Wirtschaft, Politik, Kunst oder Wissenschaft? Ist der Konflikt etwa selbst ein soziales System, welches aus Kommunikation besteht und mit derselben es operiert? Gehört er eher zu Interaktionen, zu Organisation, oder erstreckt er sich über die gesamte Gesellschaft als umfassendstes Sozialsystem? Was ist sein Auftrag? Wem dient er? Kann die Gesellschaft ohne Konflikte existieren?

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 32 g
Höhe: 210
Länge: 1
Seiten: 12
Autor: Erik Buder

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH