Betriebskapitalismus und protestantische Erwerbsethik im Sinne von Max Weber


Betriebskapitalismus und protestantische Erwerbsethik im Sinne von Max Weber
8.85 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10121574


Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit soll auf Grundlage der Ausführungen von Max Weber in dessen Werk "Gesammelte Schriften zur Religionssoziologie" aufgezeigt werden, wie sich der so genannte Betriebskapitalismus in unserem Kulturkreis entwickeln konnte und welche zentralen Voraussetzungen nötig waren. In diesem Kontext gilt es auch die protestantische Erwerbsethik zu thematisieren. Diesbezüglich soll veranschaulicht werden, in wie weit die aufkommende kapitalistische Lebensführung durch religiöse Grundhaltungen beeinflusst wurde.

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 32 g
Höhe: 210
Länge: 1
Seiten: 12
Autor: Tilmann Wörner

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH