Lock-In-Effekte als Schlüssel zum Erfolg in der Fernsehindustrie: Die Bedeutung von "Lock-In managen


Lock-In-Effekte als Schlüssel zum Erfolg in der Fernsehindustrie: Die Bedeutung von "Lock-In managen
8.85 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10121587


Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Medien), Veranstaltung: Projektmodul Medienmanagement: TeleVision und Netzökonomie, Sprache: Deutsch, Abstract: Varian/Shapiro haben bereits im Jahre 1999 in ihrem Buch "Online zum Erfolg" Strategien entwickelt, die Unternehmen der Informationsbranche zum Erfolg führen sollen. Darin heben sie das Management von Lock-In-Effekten als strategischen Wettbewerbsvorteil hervor.
Zurzeit befindet sich das Fernsehen in einer grundlegenden Transformation. Sinkende Produktions- und Verbreitungskosten aufgrund der Digitalisierung lassen bisherige Markteintrittsbarrieren verschwinden und sorgen für einen verstärkten Wettbewerb. Außerdem sieht sich die klassische Fernsehindustrie mit mächtigen Marken wie Apple oder Google konfrontiert und muss sich darüber hinaus an das veränderte Nutzungsverhalten der Kunden anpassen.
Vor diesem Hintergrund wird in diesem Essay analysiert, inwieweit Lock-In-Effekte in der TV-Industrie auch heute noch Wettbewerbsvorteile generieren können.

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 32 g
Höhe: 210
Länge: 1
Seiten: 12
Autor: Sarah Uhrhan

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH