Vergleich Homo Oeconomicus und Homo Sociologicus: Darstellung wesentlicher Unterschiede der beiden M


Vergleich Homo Oeconomicus und Homo Sociologicus: Darstellung wesentlicher Unterschiede der beiden M
8.85 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10122069


Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 2,7, Universität Bremen, Veranstaltung: Einführung in die Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Tagtäglich treffen wir Entscheidungen aufgrund gewisser Faktoren, die sowohl von äußeren
Umständen wie z.B. Kosten aber auch von inneren Umständen wie z.B. selbst
auferlegten Werten und Normen geprägt sind. Über die Frage warum wir uns unter welchen
Umständen für welche Handlungsalternative entscheiden denken wir im Alltag
selten nach. Doch genau dieser Fragestellung geht die die Soziologie auf den Grund,
wenn sie verschiedene Akteurmodelle thematisiert, die Unterschiede in der Entscheidungsgrundlage
beinhalten. Zwei solche Modelle sind die des "homo sociologicus" und
des "homo oeconomicus". Auf Grundlage einer kurzen Definition von sozialem Handeln,
sozialen Akteuren und den daraus resultierenden Akteurmodellen in der Sozialwissenschaft
sollen im nachfolgenden Essay die genannten Modelle definiert, ihre Vor- und
Nachteile und die Unterschiede zwischen ihnen deutlich werden. Am Ende steht ein
Fazit zur Alltagstauglichkeit dieser modellhaften Darstellungen.

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 32 g
Höhe: 210
Länge: 1
Seiten: 12
Autor: Anna-Lena Kruse

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH