Sozialdetektive: Sozialhilfebetrug und -missbrauch im Visier der Behörden (Basel und Zürich)


Sozialdetektive: Sozialhilfebetrug und -missbrauch im Visier der Behörden (Basel und Zürich)
8.85 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10122001


Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 5,5 (gut/sehr gut), Fachhochschule Nordwestschweiz (ASA), Veranstaltung: Soziale Arbeit und Politik, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit etwa 2005 sorgt das Thema Sozialhilfebetrug resp. Sozialhilfemissbrauch in der Schweizer Öffentlichkeit, in den politischen Diskussionen sowie auch im professionellen sozialen Bereich für grosses Aufsehen. Mann konnte die Polemik fast überall erleben, in den Medien und in der Politik. Es war die Rede davon, dass etwa die Hälfte aller Sozialhilfe-EmpfängerInnen das Sozialwerk missbraucht haben sollten und dies vor allem den ausländischen Teil der EmpfängerInnen betreffe. Ob diese Aussagen der damaligen Realität entsprachen, welcher Teil der Sozialhilfe-EmpfängerInnen tatsächlich am Missbrauch beteiligt gewesen war oder anhand welcher Kriterien der Betrug genau festgestellt wurde, stand nie in Frage. Dennoch nutzten mehrere politische Parteien dies als Argument für eine Verschärfung der Massnahmen in Sachen Ausländerpolitik. In diesem Sinne kann gemäss SKOS sogar der Begriff "Missbrauch" missbraucht werden, denn nicht jeder Sozialhilfemissbrauch ist ein rechtswidriger Leistungsbezug (vgl. SKOS 2006, S. 3). Kantone wie Solothurn, Bern, Luzern und Zürich suchten nach Lösungen für das Beheben der vermeintlich dramatischen Lage und stellten beispielsweise Sozialdetektive zur Überwachung ein.
Die Arbeit fokussiert sich auf die Städte Basel und Zürich. Zunächst wird eine knappe Begriffsdefinition vorgenommen und danach wird versucht, anhand zweier unterschiedlicher Beispiele die Lösungsansätze der jeweiligen Kantone und deren Folgen darzustellen. Zum Schluss wird eine berufliche sowie eine persönliche Reflexion zum Thema versucht.

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 32 g
Höhe: 210
Länge: 1
Seiten: 12
Autor: Domingas Schaffner-Neves Cangunga

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH