Schule als ein Ort der Indoktrination


Schule als ein Ort der Indoktrination
8.85 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10121516


Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Gemeinschaftskunde / Sozialkunde, Note: 15 Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Institution Schule ist ohne Zweifel zumindest ein Ort der Sozialisation. Sie beinflusst einen jeden Schüler. Doch in welchem Maße tut sie dies? Erfüllt sie durch diese Beeinflussung nur ihren staatlichen Bildungsauftrag oder lenkt sie die Schüler bewusst in eine bestimmte (politische) Richtung und indoktriniert die Schüler so? Um diese Fragen zu beantworten, setzt sich der Autor, Lasse Kelzenberg, mit Themen wie der Demokratiepädagogik und Lehrmaterialien auseinander.

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 32 g
Höhe: 210
Länge: 1
Seiten: 16
Autor: Lars Knieber

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH