Der Staat - Gewährleistung wirtschaftspolitischer Handlungsmacht


Der Staat - Gewährleistung wirtschaftspolitischer Handlungsmacht
8.85 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10121469


Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Organisationsstrukturen ermöglichen es Unternehmen nahezu die gesamte Wert-schöpfungskette flexibel über den Globus zu verteilen. Es wird für Konzerne zunehmend attraktiver mit einer Verlagerung ins Ausland auf eine steigende Kostenbelastung durch ordnungspolitische Bestimmungen, wie Umweltschutz oder Verbraucherschutz zu reagieren.
1) Wie kann der Staat unter diesen Bedingungen wirtschaftspolitische Handlungsmacht bewahren, wie kann er darüber hinaus die Standortattraktivität steigern?
2) Kann eine Privatisierung der Infrastruktur langfristig zu einer Verbesserung der gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen führen?
3) Wie kann auf nationalen Märkten ein drohender Missbrauch von Verhandlungsmacht durch weltweit ausgerichtete Konzerne verhindert werden?

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 32 g
Höhe: 210
Länge: 1
Seiten: 12
Autor: Andre Marchand

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH