Luthers Fabeln


Luthers Fabeln
8.85 CHF

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 21 Werktage

  • 10121717


Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Essay soll Luthers Verständnis der Fabel erörtert werden. Seine Fabeln erschaffen
stets eine schlichte Szene, in der Tiere miteinander in Interaktion treten. Was dabei geschieht
kann sehr unterschiedlich sein und dient stets einem Zweck: lehrreich soll die Fabel sein. Dies
ist ihre Daseinsberechtigung und die Handlung und die Handlungsträger haben sich diesem
Zweck unterzuordnen. Da dieser lehrreiche Charakter nicht immer wohlgelitten ist und war,
handelt die Fabel von Tieren (oder auch Pflanzen und Gegenständen), die bestimmte
Eigenschaften verkörpern. Im Folgenden wird auf die einzelnen Punkte noch verstärkt
eingegangen werden.

Eigenschaften

Breite: 148
Gewicht: 27 g
Höhe: 210
Länge: 1
Seiten: 8
Autor: Lea Freudenstein

Bewertung

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Logo Mastercard Logo Visacard Logo Paypal Logo Twint Logo Postfinance eCard Logo Postfinance eFinance Logo Vorkasse Logo Rechnung

eUniverse.ch - zur Startseite wechseln © 2021 Nova Online Media Retailing GmbH